Priya

Hope for Girls in Coimbatore

"Die Tränen der Waisenkinder"
   
Im schönen Staat Coimbatore in Südindien gelegen, stellt das Haus einen sicheren Hafen und ein Heim für die ausgesetzten oder verlassenen Mädchen dar. Diese Opfer der Gesellschaft haben jetzt ein Plätzchen, wo sie geliebt und mit Respekt behandelt werden.
"Wir wollen die Mädchen mit allen nötigen Fähigkeiten ausrüsten, dass sie
selbständig Lebenssituationen analysieren, verstehen und lösen können.
So sollen sie zu unabhängigen Mitgliedern der Gesellschaft heranreifen."
   

   
Ein Kokosnußbaum, den wir auf dem Gelände gepflanzt haben, trug bereits nach 2 Jahren erste Früchte.

Ein Agrikultur-Ingenieur sagte:
"Das ist ein Wunder und kann nur damit erklärt werden, dass er durch die Tränen der Waisenkinder genährt wurde"
Kokosnussbaum